Solid Edge für Automobilzulieferer in der heutigen Zeit

Die Portfolio Planungs- und Fertigungslösung

Hersteller im Kfz-Ersatzteilmarkt und in der Lieferkette müssen flexibel sein, um eine steigende Anzahl von Anforderungen zu erfüllen. Dazu gehören die Notwendigkeit, auf die wachsende und sich verändernde globale Nachfrage nach Ersatzteilen und Erstausrüstungsteilen zu reagieren, die Notwendigkeit, kundenspezifische Produkte anzubieten und die Möglichkeiten, die sich durch neue Design- und Fertigungstechniken ergeben. Durch die Implementierung einer integrierten Lösung für die Produktentwicklung können Hersteller den Produktentwicklungsprozess beschleunigen und der Konkurrenz einen Schritt voraus sein.

Da 29 der 30 weltweit führenden Fahrzeughersteller die Lösungen von Siemens Digital Industries Software nutzen, haben Unternehmen des Automotive Aftermarket und der Lieferkette, die Solid Edge einsetzen, die Gewissheit, dass der Datenaustausch mit ihren Kunden von höchster Qualität ist.

Vorteile von Solid Edge

Siemens Solid Edge-Softwaremodule ermöglichen eine integrierte Lösung für die Produktentwicklung, die digitale 3D-Modelle oder "digitale Zwillinge" nutzt. Ein digitales Modell enthält Daten, die die Produktentwicklung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg verfolgen und es ermöglichen, das Produkt entlang des Weges zu optimieren, indem das Modell vom Konzept bis zur Fertigung geführt wird.

  • Digitalisieren Sie Ihren gesamten Produktentwicklungsprozess und transformieren Sie Ihr Unternehmen. Optimieren Sie Entwicklungsprozesse mit digitalen 3D-Modellen. Fügen Sie 3D-Modellen während des gesamten Lebenszyklus der Produktentwicklung Intelligenz hinzu.
  • Verbessern Sie die Produktivität mit der nächsten Generation von Konstruktionen. Erstellen Sie digitale Darstellungen von bestehenden Konstruktionen mit Reverse Engineering. Verwenden Sie die Baugruppenmodellierung, um große Baugruppen mit bis zu 100.000 Teilen zu verwalten. Optimieren Sie Produkte mit generativer Konstruktion.
  • Nutzen Sie einen Historie freien Ansatz der synchroner Technologie. Konstruieren Sie komplexe Teile und Baugruppen schnell und flexibel. Arbeiten Sie direkt mit der Konstruktionsgeometrie und nehmen Sie Änderungen sofort vor.
  • Visualisieren Sie Designabsichten. Erstellen Sie fotorealistische Bilder und Animationen von vorgeschlagenen Produkten mit 3D-Rendering. Kommunizieren Sie den Wert neuer Produkte an potenzielle Kunden. Validieren Sie das Design in realen Umgebungen mit Augmented Reality.
  • Integrieren Sie das elektromechanische Design. Erstellen Sie voll funktionsfähige und herstellbare Designs mit Industrie-erprobten Verdrahtungs- und Kabelbaumdesignfunktionen. Ermöglichen Sie eine nahtlose ECAD-MCAD-Zusammenarbeit für Elektro- und Maschinenbauingenieure.
  • Bereiten Sie das Design für den 3D-Druck vor. Erstellen Sie Produkte mit den neuesten additiven Fertigungs- und 3D-Drucktechniken, mit Unterstützung für einen durchgängigen Workflow.
  • Nutzen Sie einzigartige Funktionen, wie z. B. erweiterte hochgezogene Flansche und Knickschutztülle um komplexe Modelle zu erstellen.
  • Erstellen Sie einzigartige Produkte auf der Basis organischer Formen. Entwickeln Sie unverwechselbare Produkte mit der Subdivision Modeling Technologie, ohne dass Sie Expertenwissen benötigen. Solid Edge bietet erweiterte Funktionen für die Erstellung, Bearbeitung und Analyse von Formen sowie intuitive Werkzeuge für die Freiformmodellierung, die stilisierte Formen erzeugen.

Sie wollen mehr Erfahren oder haben Fragen?

Fragen Sie einen unserer Experten, die von 9:00 bis 16:00 Uhr für Sie erreichbar sind.

Tel: +49 (0) 6181 57043 - 0

Email: [email protected]

Kontakt aufnehmen