SEBend Extension

Ein Werkzeug zum Beschleunigen ihrer Arbeit aus dem UNITEC Solid Edge Portfolio

SEBendExtension ermöglicht dem Konstrukteur, bereits beim Entwurf von Blechteilen, fertigungstechnische Randbedingungen zu berücksichtigen.

Blechteile werden in der gewohnten, leistungsfähigen Solid Edge Blechumgebung erstellt. Werden Biegungen erzeugt, wird die gestreckte Länge durch die von UNITEC entwickelte Software SEBendExtension ermittelt und weist sie dem 3D Modell zu. Dabei werden die relevanten Daten wie Werkstoff, Blechstärke und verwendete Werkzeuge berücksichtigt. Es können sowohl Tabellen im Textformat als auch original TrumaBend®-Dateien genutzt werden um die korrekten Abwicklungswerte zu erhalten.

Funktionsinhalte:

  • Berücksichtigung von Werkzeuginformationen
  • Werkzeugpaarungen sind definierbar
  • Einlesen von Herstellerinformationen der Biegemaschinen

Vorteile:

  • Vollständige integriert in Solid Edge
  • Ausnutzung eigener Erfahrungswerte in der Automatisierung
  • Definition von Vorgabewerten
  • Zugriff auf die von Trumpf® zur Verfügung gestellten Werte
  • Programmhinweise auf nicht unterstützte Kombinationen von Werkstoff, Materialstärke und Werkzeugpaarung
  • Bestehende Blechteile können mit SEBendExtension nachträglich neu berechnet werden

Voraussetzung:

  • Solid Edge Foundation
  • Solid Edge Classic
  • Solid Edge Premium

Sie wollen mehr Erfahren oder haben Fragen?

Fragen Sie einen unserer Experten, die von 9:00 bis 16:00 Uhr für Sie erreichbar sind.

Tel: +49 (0) 6181 57043 - 0

Email: [email protected]

Kontakt aufnehmen