Solid Edge für Gebrauchsgegenstände

Der beschleunigte Konstruktionsprozesses für Gebrauchsgüter

Hersteller von Gebrauchsgütern müssen in der Lage sein, schnell neue Produkte einzuführen, um mit den Entwicklungen in Sachen Ästhetik, Ergonomie und Zuverlässigkeit Schritt zu halten und die Nachfrage der Kunden zu erfüllen. Als Hersteller müssen Sie außerdem problemlos physische und virtuelle Prototypen erstellen können, um neue Konstruktionen zu prüfen und zu testen. Nicht zuletzt stellen Sie dadurch die Konformität Ihrer Produkte mit branchenspezifischen und behördlichen Bestimmungen sicher. 

Solid Edge hilft Ihnen mit professionellen benutzerfreundlichen Konstruktionslösungen für Gebrauchsgüter, diesen Anforderungen gerecht zu werden.  Mit Solid Edge können Sie Ihre Konstruktions- und Entwicklungsprozesse verbessern und schnell neue Produkte auf den Markt bringen – die Größe Ihres Unternehmens spielt dabei keine Rolle. So können Sie Ihren Cashflow verbessern und Ihre Gewinnmargen erhöhen.

Vorteile von SolidEdge

Solid Edge bietet folgende Möglichkeiten, um die Konstruktion von Gebrauchsgütern zu beschleunigen und Ihnen in der dynamischen Gebrauchsgüterbranche zu florierenden Geschäften zu verhelfen:

 

  • Digitalisieren von Entwicklungsprozessen. Digitalisieren Sie Ihren gesamten Produktentwicklungsprozess und transformieren Sie Ihr Unternehmen. Optimieren Sie Ihren Entwicklungsprozess mit digitalen 3D-Modellen. Statten Sie Ihre 3D-Modelle während des gesamten Lebenszyklus der Produktentwicklung mit Intelligenz aus.
  • Steigern der Produktivität mit zukunftsweisender Konstruktion. Erstellen Sie mit Reverse Engineering digitale Darstellungen bestehender Konstruktionen. Verwenden Sie die Baugruppenmodellierung, um große Baugruppen mit bis zu 100.000 Teilen zu verwalten. Optimieren Sie Ihre Produkte mit generativem Design
  • Beschleunigen der mechanischen Konstruktion mit 3D-CAD. Verwenden Sie ein historienfreies 3D-CAD-Konzept mit Synchronous Technology. Entwerfen Sie komplexe Teile und Baugruppen schnell und flexibel. Nehmen Sie Änderungen direkt über Ihre Konstruktionsgeometrie vor.
  • Visualisieren der Konstruktionsabsicht. Erstellen Sie fotorealistische Darstellungen und Animationen für vorgeschlagene Produkte mit 3D-Rendering. Vermitteln Sie potentiellen Kunden den Wert neuer Produkte. Validieren Sie Konstruktionen unter realen Bedingungen mit Augmented Reality
  • Integrieren von elektromechanischen Entwicklungen. Erstellen Sie funktionale und fertigungsgerechte Konstruktionen mithilfe von branchenerprobten Funktionen für die Konstruktion von Verkabelungen und Kabelbäumen. Ermöglichen Sie Elektro- und Maschinenbauingenieuren eine nahtlose ECAD-MCAD-Zusammenarbeit.
  • Vorbereiten der Konstruktion für den 3D-Druck. Erstellen Sie Produkte mit den neuesten Techniken der additiven Fertigung und des 3D-Drucks mit Unterstützung eines durchgängigen Workflows.
  • Müheloses Erstellen von Blechmodellen. Erstellen Sie 3D-Blech-Modelle aus 2D-Skizzen. Erstellen Sie komplexe Modelle unter Verwendung einzigartiger Funktionen wie verbesserten Übergangslappen und Verdickungsausklinkung.
  • Einhalten von Kundenanforderungen und gesetzlichen Vorgaben. Management von Kundenanforderungen und gesetzlichen Vorgaben mit dem Anforderungsmanagement. Machen Sie Konstrukteuren Anforderungen problemlos sichtbar und verfolgen Sie deren Einhaltung.
  • Ermöglichen einer papierlosen 3D-Dokumentation. Kommunizieren Sie effizienter und reduzieren Sie Fertigungskosten, indem Sie beschriftete 3D-Modelle anstelle von 2D-Zeichnungen bei der modellbasierten Definition verwenden. Verwenden Sie weniger Zeit auf die Dokumentation.

Sie wollen mehr Erfahren oder haben Fragen?

Fragen Sie einen unserer Experten, die von 9:00 bis 16:00 Uhr für Sie erreichbar sind.

Tel: +49 (0) 6181 57043 - 0

Email: [email protected]

Kontakt aufnehmen